01 • Einsteins tägliche Routine

Ich werde jetzt mal ganz kurz schildern, wie mein tägliches Leben und meine Tätigkeit als Therapiebegleithund aussehen.
Wir leben in einem alten Haus auf dem Land. Hier haben alle viel Platz. Rosa hat ganz oben unter dem Dach ihre Praxis. Genaugenommen führen sechsundvierzig Stufen hinauf. Ziemlicher Kraftakt für mich, täglich die Stufen mühselig zu erklimmen, weil meine Beine nicht gerade ultralang sind. Saugemütlich finden alle Besucher unser Domizil und sind begeistert, kaum haben sie die Schwelle übertreten. Verstehe gar nicht, was die haben. “Hier herrscht ja so eine tolle Atmosphäre” höre ich andauernd. Blödes Gelabere. Ist halt eine Hütte mit viel Holz. “Und dieser zauberhafte Garten”. Dämliches Gesäusel ! … weiter lesen