113. Buch

Es hat eine Weile gedauert, bis mein Buch erschienen ist. Letzte Woche wurden mir die ersten Exemplare geschickt.

Rosa van Almen: Hunde in der Psychotherapie

Erschienen bei „Dogs and Jobs“ unter der ISBN: 978-3-944473-14-7

Auf der Rückseite des Buches steht folgender Klappentext:

„Diplom-Psychologin Rosa van Almen setzt in ihrer Praxis für Verhaltenstherapie seit über 30 Jahren Therapiebegleithunde ein. Von Angststörungen über Zwangsstörungen zu Burn-Out – die Psychologin nimmt Sie mit auf eine Reise durch ihren Praxisalltag“. weiter lesen

112. Die Anstalt

Ach liebste Marie, Rosa kann uns mal den Buckel runterrutschen

Rosa war die letzten drei Wochen wie vom Erdboden verschluckt. Als sie vorgestern zurückkam, mit DREI riesigen Koffern im Schlepp, tat ich erst mal so, als würde ich sie wenig oder gar nicht kennen. So beleidigt war ich.

Wenn unsere Rudelführerin mit uns auf Wellness-Urlaub geht, hat sie bestenfalls EINEN Koffer mit.
Diesmal waren wir nicht eingeplant.  Ich verstand die Welt nicht mehr. Rosa hatte sich ohne uns verkrümelt. WOCHENLANG. Genau genommen einundzwanzig endlose Tage, in denen mir jede Stunde, Minute endlos und langweilig erschien.
weiter lesen