102. Depressionen

IMG_7666

Meine Chefin hat im Herbst immer mehr zu tun als sonst im Jahr. Wenn die Tage kürzer werden und die Sonne sich versteckt treibt es die Patienten scharenweise in unsere Praxis. Vor einigen Wochen schlug eine megasympathische Patientin bei uns auf, auf die über Schlafstörungen und schwere Erschöpfung klagte.
Von Beruf Chirurgin, Anfang sechzig, drei erwachsene Kinder, seit 37 Jahren verheiratet. Ihr Familienleben beschrieb sie als harmonisch. weiter lesen