101. Der Herbst des Lebens

IMG_7664Der Herbst ist gekommen und darum kann man wieder mal über ernsthafte Dinge sprechen. Zum Beispiel über den Tod. Für diejenigen, die zu den Verdrängungskünstlern  gehören und glauben, dass man bei der nötigen Anstrengung ewig schön, schlank, faltenfrei und fit bleiben kann: Unser Leben ist endlich.
Da man in unserer Gesellschaft bis zum Tod jung, attraktiv, erfolgreich und gesund bleiben muss hat der Tod zwischen uns keinen Platz und muss sich verstecken. Gleichzeitig hat die Tabuisierung des Todes sehr viele Unsicherheiten geschaffen. Insofern erlebt kaum jemand mehr das Sterben in seinem Umfeld. weiter lesen